Terminplaner
Februar 2018
23.02.2018
Freitag
19:30 Uhr
Arbeiten in der Industrie 4.0 – Müssen sich die ArbeitnehmerInnen Sorgen machen?
Treffpunkt:
Bürgerzentrum (Schwabentreff)
In der Talaue 4
71332 Waiblingen

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freundinnen und Freunde!
 
Der CDU-Stadtverband Waiblingen und der CDA-Kreisverband Rems-Murr laden Sie sehr herzlich zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung ein:
am Freitag, dem 23.2.2018, um 19.30 Uhr
in Waiblingen, Bürgerzentrum, In der Talaue 4, (Schwabentreff)
Kein Tag vergeht, ohne dass über die Industrie 4.0 geschrieben und gesprochen wird. Ein gewaltiger Umbruch hat begonnen, und kein Mensch weiß genau, wie schnell die Digitalisierung der Produktion und der ganzen Wirtschaft und Verwaltung voranschreiten wird. Deswegen haben wir auch dieses Thema aufgegriffen, allerdings aus der Sicht der in einem Produktionsbetrieb Beschäftigten:
 
Arbeiten in der Industrie 4.0
Müssen sich die ArbeitnehmerInnen Sorgen machen?
 
Drei Referenten werden in kürzeren Statements in die Problematik einführen:
Walter Mugler vom IMU-Institut, Stuttgart Antony Hoffer von der Firma merath-metallsyteme, Hegnach Peter Schadt vom DGB, Stuttgart Anschließend wird unter der Moderation von Nils Graefe eine Diskussion unter den Referenten und mit dem Publikum stattfinden, bei der auch Sie das Wort ergreifen
können.
 
Wir hoffen, dass Ihnen diese Veranstaltung zusagt und wir Sie am 23.2. im
Schwabentreff begrüßen können. Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen.
 
Mit herzlichen und kollegialen Grüßen
gez.: Dr. Ingo von Pollern und Horst Maess


Weitere Informationen:
Einladung
 

  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon